Brücher & Kost








 
 




 

Dachs Mini BHKW

 

Info:

Ein Blockheizkraftwerk ist:
Eine Anlage, die aus
Gas oder Öl Wärme und
gleichzeitig Strom produziert.

 

Finanzen:
Einsparung bis zu 60 %
der Heiz- und Stromkosten.

Sicherheit:
Mehr Unabhängigkeit vom
Energieversorger.

Umwelt:
50 % weniger Co2 durch die
gleichzeitige Produktion von Wärme
und Strom.

Technik:
Bewährter „SACHS“ Motor.
Wartungsfreier Stirlingmotor.
Erste Brennstoffzelle in Serienfertigung.

Freude:
Förderung von „Spitzen-Technologie“.

 

 

 

 

 

 

 


Ein Blockheizkraftwerk (BHKW) ist eine kombinierte Anlage, bestehend aus einem Verbrennungsmotor gekoppelt mit einem Dynamo zur Gewinnung von Wärme und elektrischer Energie, die vorzugsweise am Ort des Wärmeverbrauchs betrieben wird, aber auch Nutzwärme in ein Nahwärmenetz einspeisen kann. Sie setzt dazu das Prinzip der Kraft-Wärme-Kopplung ein.





Rufen Sie uns an (02293-1059), und vereinbaren Sie ein unverbindliches Beratungsgespräch oder nutzen Sie unser Kontaktformular.

 



 

 


 

 

 



Mini Block-Heiz-Kraftwerk














Der Dachs - Der Kessel, der sein Geld verdient

Der Dachs von SenerTec erzeugt gleichzeitig Wärme und Strom. Das bewährte Konzept der Kraft-Wärme-Kopplung steht für wirtschaftliche, ökologische und dezentrale Energieerzeugung, die unabhängiger von lokalen Energieversorgern macht. Der Dachs ist ein Mini-Blockheizkraftwerk (Mini-BHKW), das sich wegen seiner kompakten Größe als sinnvolle Alternative zur getrennten Erzeugung von Strom im Großkraftwerk und Wärme im Heizkessel für komfortable Wohnhäuser und Gewerbebetriebe gleichermaßen eignet.  Als serienreifes und vielfach erprobtes Energiesystem ist der Dachs für Bauherren und Hausbesitzer eine Energiealternative, die höchste Ansprüche an Wirtschaftlichkeit, innovative Technik und Umweltschutz erfüllt.

Die Zukunft liegt nicht in Heizsystemen, die Strom verbrauchen, sondern in Heizsystemen, die Strom erzeugen. 

Wie es um unser Klima steht, und wo die Ursachen dafür liegen, weiß heute jedes Kind: der viel zu hohe Verbrauch an Primärenergie und der unkontrollierte Ausstoß an CO². Der Dachs verbraucht 1/3 weniger Primärenergie und erzeugt dabei 50% weniger CO² als bei der getrennten Erzeugung von Strom und Wärme in Deutschland üblich ist. Das ist ein Segen für unsere Umwelt und eine Erholung für Ihren Geldbeutel. Um mit anderen Mitteln den gleichen Effekt für unser Klima zu erzielen, müssten Sie 5.000 Bäume pflanzen. Schon heute ersparen allein die in Deutschland eingesetzten Dachs Anlagen der Umwelt weit über 200.000 Tonnen CO² pro Jahr. Das entspricht einem heranwachsenden Wald mit 85 Millionen Bäumen. Eine Kraft-Wärme-Kopplung zählt zu den effizientesten Wärme- und Energiesystemen überhaupt.

 

 

 

 

 Das Herz der Maschine:
 
Der unverwüstliche Dynamo.  Der legendäre Sachs-Motor.

 

 


Der legendäre Dachs Motor ist mit einem wuchtigen Dynamo gekoppelt. Der Motor macht Wärme. Sie kennen das von Ihrem Auto. Ein Motor ist eine Verbrennungsmaschine und muss ständig gekühlt werden. Der Dachs Motor erwärmt das Kühlwasser, speichert es im Pufferspeicher und leitet es in den Heizkreislauf Ihres Hauses. Mit 12,5 kW bringt er die gleiche thermische Leistung wie ein Heizkessel. Der Dynamo macht Strom. Ein Vier-Personen-Haushalt verbraucht im Durchschnitt 3.500-4.000kWh Strom im Jahr. Der Dachs produziert, während er heizt, ein Vielfaches davon an Strom im Jahr. Auch im Sommer produziert er Strom, während er Ihr Brauchwasser erwärmt. Die Erwärmung des Brauchwassers bei gleichzeitiger Stromerzeugung ist sowohl für das Klima als auch für den Geldbeutel eine feine Sache. Ein grundsolides Erbstück mit zukunftssicherer Spitzentechnik unter der Haube. In der Tat verkörpert der Dachs etwas, was heutzutage selten geworden ist. Handwerkliche Fertigung statt Fließbandproduktion, Schrauben statt Nieten, Stahl statt Kunststoff. Er ist kaum größer als eine Waschmaschine, bringt aber über 500 Kilo auf die Waage. Weil er aus hochwertigen Präzisionsteilen aus Messing, Kupfer und Stahl besteht. Und so wie er Stück für Stück handwerklich zusammen geschraubt wurde, könnte man ihn Teil für Teil wieder zerlegen.

Ökonomisch betrachtet ist der Dachs eine lohnende Anschaffung von bleibendem Wert. Aus ökologischer Sicht eine sinnvolle Investition in die Welt unserer Kinder und Enkel. Warten Sie nicht, jetzt mit der Nutzung beginnen!


 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Akku und Stromspeicher

 

 

 

 

 

 


Intelligente Speichertechnologien sind der Schlüssel um moderne Heizungsanlagen nach unserem Bedarf zu betreiben und senken zudem den Verbrauch noch weiter.



Immer effizienter nutzen wir unsere fossilen Brennstoffe z.B. durch BHKWs welche Wärme und Strom produzieren. Wir können diese Wärme- oder Stromgeführt betreiben. Selten brauchen wir beides zur gleichen Zeit.


Immer mehr nutzen wir auch die natürlichen Ressourcen z.B. durch Solartechnik welche Wärme oder Strom produzieren. Auch hier stehen uns die Energien selten dann ausreichend zur Verfügung wenn wir sie benötigen oder andersherum steht ausreichend Sonne zur Verfügung wenn wir sie gerade nicht brauchen.



In diesen Fällen hilft uns die Speicherung der anfallenden Energie. Das kann, je nach Anlage und Bedarf, durch Wasser-/Wärmespeicher (Pufferspeicher) oder Stromspeicher (Batterie) geschehen.





Auszüge Bilder und Texte: Senertec




Wir sind zertifiziert:













Rufen Sie mich an (02293-1059) und vereinbaren Sie ein unverbindliches Beratungsgespräch oder nutzen Sie unser Kontaktformular.


Ich freue mich auf Sie.

Ihr





       

 

Weiterführende Informationen:

Dachs Fragebogen Bestandsaufnahme, Wirtschaftlichkeitsprognose

BHKW-Rechner für Unternehmen

Wikipediaeintrag "Blockheizkraftwerk"
Wikipediaeintrag "Der Dachs"

Weitere Wikipediaeinträge

Formulare/Dokumente

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Paradigma, Wilo, Capito, Atmos, Junkers, Eta, Perma Trade, Buderus, TA Heimeier, Remeha, Viessmann, Grundfos, Senertec, ZSD Solar, Aquatherm, Kemper, Rotex, Vaillant, WDV Molline, Wolf, Kermi, Conergy, EC Power, HDG Holzheizungen.

 

 

 

 

 

(847 Wörter in diesem Text)
(10065 mal gelesen)    Druckbare Version


Energiepreise aktuell
 Gas (je Kwh)  5,90 ct
 Heizöl (je Kwh) 5,91 ct
 Pellets (je Kwh)  5,23 ct
 Strom (je Kwh)  28,00 ct
   
 Sonne (je Kwh)  0 ct

Alle Angaben ohne Gewähr!

Stand Februar 2018




















BRUECHER & KOST GMBH auf Dein-Heizungsbauer.de